ARBEITSSICHERHEIT

Profitieren Sie von den Vorteilen einer externen Sicherheitsfachkraft beim Thema Arbeitssicherheit:

  • Nutzung von Synergieeffekten durch breit gestreutes Know-how

  • betriebliche Unabhängigkeit

  • professionelle Arbeitssicherheit

  • Managementkompetenzen

  • Sicht von außen

EXTERNE
SICHERHEITS

FACHKRAFT

 

Arbeitgeber sind verpflichtet, die für die Arbeitssicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer bestehenden Gefahren zu ermitteln und zu beurteilen. Darunter fallen:

  • Die Einrichtung der Arbeitsstätte

  • Der Einsatz von Arbeitsmitteln

  • Die Verwendung von Arbeitsstoffen

  • Die Errichtung der optimalen Arbeitsplätze

  • Die Orgnisation der Arbeitsverfahren und Arbeitsvorgänge sowie deren Zusammenwirken

  • Die Gestaltung der Arbeitsaufgaben und die Art der Tätigkeiten, der Arbeitsumgebung, der Arbeitsabläufe sowie der Arbeitsorganisation
  • Qualifikation und Unterweisung der Arbeitnehmer

EVALUIERUNG

§ 82b ÜBERPRÜFUNG

Der § 82b der Gewerbeordnung (GewO) 1994 verpflichtet jeden Inhaber einer genehmigungspflichtigen gewerblichen Betriebsanlage, diese in bestimmten Zeitabständen zu prüfen oder überprüfen zu lassen.

Die regelmäßige Kontrolle Ihrer Betriebsanlage bietet Ihnen einen guten Überblick über den Zustand Ihrer Anlage und somit Rechtssicherheit. Das Büro für Sicheres Arbeiten unterstützt Sie gerne bei der Umsetzung.

Ein Brandschutzbeauftragter ist eine vom Arbeitgeber schriftlich beauftragte und speziell ausgebildete Person, die in einem Unternehmen den betrieblichen Brandschutz wahrnimmt. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt dabei bei der Prävention. Dazu gehört:

  • Erstellen der Brandschutzordnung

  • Mitwirken bei Beurteilungen der Brandgefährdung an Arbeitsplätzen

  • Mitwirken bei der Ausarbeitung von Betriebsanweisungen, soweit sie den Brandschutz betreffen

  • Mitwirken bei baulichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen, soweit sie den Brandschutz betreffen

  • Beraten bei der Ausstattung der Arbeitsstätten mit Feuerlöscheinrichtungen und Auswahl der Löschmittel

  • Mitwirken bei der Umsetzung des Brandschutzkonzeptes

  • Planen, organisieren und durchführen von Räumungsübungen

  • Unterstützen der Führungskräfte bei den regelmäßigen Unterweisungen der Beschäftigten im Brandschutz

BRANDSCHUTZ

  • Organisation von Erste Hilfe-Kursen zur Ausbildung und
    Weiterbildung der Erst-Helfer

  • Überprüfung und Wartung der Erste Hilfe-Ausstattung für Ihren Betrieb

ERSTE HILFE

 

 

Qualität ist nur mit sorgfältig ausgebildeten Arbeitskräften zu gewährleisten.

Franziska Friedl

 

QUALITÄTSMANAGEMENT

Ein gutes Qualitätsmanagement verhilft Ihrem Unternehmen, Kunden zu binden, sich Marktanteile dauerhaft zu sichern und dabei wirtschaftlich zu handeln.

Als ausgebildeter Qualitätsmanager und zertifizierter Auditor unterstütze ich Sie bei der Einführung der Norm ISO 9001/2015

Eine ISO 9001 Zertifizierung zeigt, dass Sie großen Wert auf die Kundenzufriedenheit legen. Sie optimieren Ihre Prozesse und steigern damit die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Die hohe Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen wird mit dem Zertifikat bestätigt.

 
AKTUELLES
GESETZLICHE ERNEUERUNGEN

 

Hier finden Sie alle gesetzlichen Erneuerungen zum Thema Arbeitssicherheit und sicheres Arbeiten auf einen Blick. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Sobald es eine Änderung gibt, finden Sie diese hier bei uns.

www.voesi.at
www.arbeitsinspektion.gv.at
www.auva.at
www.wko.at
www.baua.de
www.sufa.ch

TIPPS

 

Wertvolle Tipps finden Sie unter:

 

www.sicherearbeit.at
www.alle-achtung.at

ÜBER UNS
ÜBER MICH

HERMANN HOLZER - SICHERHEITSFACHKRAFT

Beruflicher Werdegang
2016 – heute   Gründung und Leitung des Büros für Sicheres Arbeiten
2010 – 2016    Aufbau und Leitung des Qualitätsmanagements
2008 – 2010    Übernahme Schichtleitung Produktion
1991 – 2008    Drucker im Schichtbetrieb
1988 – 1991    Druckerlehre mit Lehrabschluss Firma kb endlos GmbH
 
Weiterbildung
2017    Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten

2016    Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft
2016    Ausbildung zum zertifizierten externen Auditor
2015    Ausbildung zum internen Auditor
2011    Ausbildung zum Qualitätsmanager
2010    Ausbildung zum Qualitätsmanagement-Beauftragten
2010    Train the Trainer BZL Lenzing
2008    Führung für Meister 1-4

 
 
KONTAKT - Sicheres Arbeiten
Büro für Sicheres Arbeiten
Hermann Holzer
Mitterhoferstraße 8
4850 Timelkam
Oberösterreich
 


 
  • Facebook
Logo des Büros für Sicheres Arbeiten